Die günstige Infektionsschutz-Trennwand für Taxis

Infektionsschutz für das Taxigewerbe
Maßzeichnung Infektionsschutz für das Auto

Plexiglas oder Acrylglas bricht viel zu leicht in scharfkantige Splitter und Scherben, was schon bei einem leichten Unfall des Fahrzeugs drastische Folgen haben könnte. Außerdem ist Plexi- oder Acrylglas nicht beständig gegen alkoholhaltige Desinfektionsmittel – von diesen wird es trüb und bekommt Risse. Aus diesem Grund benutzen wir für unsere Trennwände grundsätzlich nur glasklares Polycarbonat.

§ 40, Absatz 1, StVZO:
Sämtliche Scheiben – ausgenommen Spiegel sowie Abdeckscheiben von lichttechnischen Einrichtungen und Instrumenten – müssen aus Sicherheitsglas bestehen. Als Sicherheitsglas gilt Glas oder ein glasähnlicher Stoff, deren Bruchstücke keine ernstlichen Verletzungen verursachen können. Scheiben aus Sicherheitsglas, die für die Sicht des Fahrzeugführers von Bedeutung sind, müssen klar, lichtdurchlässig und verzerrungsfrei sein.
Diese Forderung wird von dem von uns verwendeten Polycarbonat perfekt erfüllt!

Der ADAC hat dies in einem eigenen Artikel bestätigt.

Bitte beachten: Damit den Car-Shields auf dem Postweg nichts passiert, ist beidseitig eine weiße Schutzfolie aufgebracht, die Sie bitte vor dem Einbau abziehen!

Corona-Trennwand RIWA Car-Shield 7500

Die Innenraum-Abtrennung für Taxis

  • Glasklarer Spezial-Kunststoff
  • Bricht nicht und splittert nicht!
  • Hergestellt aus 3 mm dickem Polycarbonat. Alle Kanten sauber gefräst und entgratet.
  • Reinigung mit feuchtem Kunstfasertuch. Unser Kunststoff ist beständig gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel.
  • Durchstichsicher – schützt auch gegen Übergriffe von hinten
  • Mit Befestigungsmaterial zur Montage an höhenverstellbaren Kopfstützen
  • Breite 118 cm (Unterkante), Höhe 48 cm – passt in alle PKWs, die als Taxi verwendet werden

Kostenloser Versand in Deutschland

PKW-Größe für 49 Euro netto mit gratis Versand!

Jetzt auch in Spezialgrößen für Mercedes V-Klasse, Mercedes Vito und VW-Bus (T5/T6) für 75 Euro netto mit gratis Versand!

Sondergrößen?

Sie brauchen eine größere Menge oder andere Abmessungen? Ab fünf Stück (auch in verschiedenen Größen) interessante Rabatte!

Wir können alles liefern!

Rufen Sie uns an unter 089 / 329 20 41 oder senden Sie uns eine Email.

Das RIWA Car-Shield schützt Fahrer und Fahrgäste in Taxi oder PKW gegen Tröpfcheninfektion durch Husten, Niesen oder Sprechen und gegen direkte Berührungen. Unsere Innenraum-Abtrennung ist beständig gegen alle handelsüblichen Reinigungs- und Desinfektionsmittel und kann leicht gereinigt oder desinfiziert werden.

Durch unsere Corona-Trennwand wird die Sicht des Fahrers nicht eingeschränkt. Das glasklare Material der Innenraum-Abtrennung gewährleistet an jeder Stelle freie Sicht.

Wir fräsen jedes RIWA Car-Shield aus massiven Polycarbonat-Platten mit 3 mm Dicke. Das bedeutet saubere und perfekt entgratete Kanten. Aufgrund der Materialsteifigkeit sind Befestigungen am Fahrzeugdach oder an den B-Holmen des Fahrzeugs nicht nötig. Das macht die Befestigung an den Kopfstützenhalterungen der Frontsitze schnell und einfach, was Zeit und Geld spart.

Das von uns verwendete Polycarbonat bricht nicht und splittert nicht. Im Gegensatz zu Lösungen mit einfacher Folie sind unsere Innenraum-Abtrennungen durchstichsicher, womit die Fahrerin oder der Fahrer gegen Übergriffe von hinten geschützt werden – auch sinnvoll für die Zeit nach Corona. Das Material unserer Fahrzeug-Trennscheiben ist schwer entflammbar und wird u.a. für die Sichtscheiben von Feuerwehr-Atemschutzmasken, Flugzeugfenster oder Hubschraubercockpits verwendet.