Unternehmen

RIWA - Mit Kompetenz begeistern

Am Point of Sale entscheidet sich innerhalb von wenigen Sekunden, ob die Begeisterung, die Sie für Ihre Marke und Ihre Produkte empfinden, auf den Konsumenten überspringt.

Bereits seit mehr als 55 Jahren sind wir als Spezialist für Werbedisplays aus Kunststoff und die Warenpräsentation im Einzelhandel am Markt vertreten. Für unsere Kunden aus vielen verschiedenen Branchen und Bereichen entwickeln, planen und fertigen wir Displays in allen erdenklichen Formen und Ausführungen für den Point of Sale. Dabei legen wir größten Wert darauf, unsere Auftraggeber bei jedem einzelnen Projekt von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt rundum zu begleiten. Mit unserem modernen Maschinenpark, unserem langjährigen Know-how und unserem innovativen Team setzen wir ihre Anforderungen, Wünsche und Bedürfnisse zuverlässig und schnell um.

Der Kunde steht bei uns stets im Mittelpunkt. Da wir alles ausschliesslich an unserem Firmensitz in Garching bei München produzieren, garantieren wir beste Qualität „Made in Germany“. In unseren eigenen Abteilungen für Modell- bzw. Formenbau und Siebdruck entstehen individuelle Displaylösungen. Hier verwirklichen wir sämtliche Wünsche unserer Kunden und nutzen die Möglichkeit, auch außergewöhnliche Ideen zu realisieren. Aufgrund der kompletten „inhouse“ Struktur können wir kurze Fertigungszeiten bieten. Darüber hinaus arbeiten wir mit Spezialisten z. B. aus dem Bereich Offsetdruck, Stanzen usw. zusammen. Damit wir auch hier optimal arbeiten können, setzen wir auf kurze Wege. Das heißt unsere langjährigen kompetenten Partner kommen aus der Region.

Ob kleine Stückzahlen oder große Serien innerhalb von kurzer Zeit: Unsere langjährigen Kunden schätzen vor allem unsere Kompetenz und Zuverlässigkeit, unsere Kreativität und Motivation und unseren versierten Umgang mit modernsten Materialien und innovativen Technologien.

Unser Team freut sich auf Ihre Herausforderungen

Modernisierung der Unternehmens-Bezeichnung

Schon länger werden POS-Displays und Präsentationsaufsteller nicht nur aus Kunststoff angefertigt, sondern auch aus Holz, Bambus oder Metall. Das Unternehmen ändert dementsprechend den Firmennamen in „RIWA Display GmbH“.

Neue Leitung

Christian Kasprzyk übernimmt die technische Geschäftsführung. Als Modellbaumeister mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Branchen bringt er für die Umsetzung der Kundenwünsche ideale Voraussetzungen mit.

Die kaufmännische Geschäftsführung übernimmt Andrea Stübing, die ihre langjährigen Erfahrungen aus dem betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Bereich einbringt. Die Linie der Firmengründer wird durch sie weitergeführt und neues und altes Wissen perfekt verbunden.

Zusammen bilden sie mit ihren langjährigen Mitarbeitern ein innovatives, kreatives und dynamisches Team, das sich auf neue Herausforderungen freut und stetig weiterentwickelt.

Umfirmierung

Die „Ringenwald + Wagner GmbH“ wird umbenannt in die „RIWA Kunststoff Display GmbH“.

Garching-Hochbrück

Der Betriebssitz wird verlegt in die heutigen Räume in Garching-Hochbrück in der Carl-Zeiss-Straße 5.

Abspaltung

Aus der Ringenwald + Wagner GmbH wird wieder eine eigenständige Firma, die aber im Besitz von Waldemar Stübing verbleibt.

Aufkauf

Waldemar Stübing übernimmt das Unternehmen und gliedert es ein in seine Firma Polysiebdruck GmbH & Co. KG in Haar bei München.

Gründung

Die Firma wird gegründet von Fritz Ringenwald, einem Kunstmaler, und Hans-Detmar Wagner, einem Werbefachmann. Aus den Anfangsbuchstaben der Nachnamen entsteht später der Firmenname RIWA.